Qigong Fachgesellschaft

Wir stehen für einen hohen Qualitätsstandard im Qigong. Dafür verbinden wir Forschung, Kontakte nach China und ein breites Angebot von Fort- und Weiterbildungen.

Qigong Fachgesellschaft e.V.

"Unter Qigong versteht man die Fähigkeit, die eigenen Potentiale zu entfalten und für das alltägliche Leben wirksam werden zu lassen." (Johann Bölts)


Ausbildung – Fachaustausch – Chinareisen – Fort- und Weiterbildung


In der langjährigen Tradition des 'Projekts Traditionelle Chinesische Heilmethoden und Heilkonzepte' (PTCH), das seit 1991 in 28 Ausbildungsklassen Qigonglehrer*innen qualifiziert hat, führt die Qigong Fachgesellschaft e.V. den hohen Qualitätsstandard fort und bündelt Forschung, Kontakte nach China und ein breites Angebot von Fort- und Weiterbildungen.

Ziele sind die Förderung des intensiven Fachaustauschs und die Forschung, Entwicklung und Erhaltung der Traditionellen Chinesischen Heilkunde, insbesondere des Qigong.


Geschichte und Ziele

Um das umfassende Fachwissen der Arbeit des PTCH fortzuführen und weiterzuentwickeln, hat sich die Qigong Fachgesellschaft im Jahre 2012 gegründet. Seit Beginn versteht sie sich als Forum des Fachaustausches für Qigong und Gesundheitsförderung.

Im Sinne ihres langjährigen Vorsitzenden und Projektleiters des PTCH der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Johann Bölts (gest. 2019), soll Wissen gemehrt und durch geeignete Konzepte und Strategien die Qualität der Anwendung gesichert werden. Hierzu gehören:

  • Weiterführung der Ausbildungen zum/zur Qigonglehrer*in
  • Erarbeitung von Standards zur Qualitätssicherung im Qigong
  • Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen für Qigonglehrende und -übende
  • Planung und Durchführung von Fachkongressen
  • Fach-Studienreisen nach China
  • Aufbau einer Datenbank für grundlegende und weiterführende Literatur

Als Erkennungszeichen haben wir das chinesische Schriftzeichen Hé (zusammenführen, vereinen) gewählt. Frei übersetzt bedeutet es: "Harmonie zwischen Himmel, Mensch und Erde".

Wir freuen uns auf den Gedankenaustausch mit allen Mitstreiter*innen, Interessierten und über jedwedes aktive oder passive Mittun.

Vorstand und Fachbeirat

Vorstand

Margit Gätjens

Margit Gätjens

Vorsitzende

Organisation, Kongress


Christian Hellmann

Dr. Christian Hellmann

Vorsitzender

Organisation, Kongress


Martin Amendt

Martin Amendt

2. VorsitzendeR

Geschäftsstelle, Seminarprogramm, Homepage


Burghart Büssing

2. Vorsitzender

Mitgliederkontakt, Rezertifizierung, Layout


Guido Pering

Schatzmeister

Finanzen, Vertragswesen, Satzungsangelegenheiten 


Gudrun Schley

Schriftführerin

Ausbildungskoordinatorin


N.N.

Beisitzer/IN



N.N.

Beisitzer/IN



N.N.

Beisitzer/IN


Geschäftsstelle

Haben Sie Interesse an einer Mitgliedschaft oder Fragen?
Dann melden Sie sich gerne bei uns.

Ihre Anfrage wird verschlüsselt an den Webserver geschickt. Mit dem Absenden erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwenden Datenschutzerklärung und Widerrufshinweis.

Aktuelle Informationen

Seminarprogramm 2022


Das Programm für das Jahr 2022 finden Sie unter Fort-und Weiterbildungen. Eine Übersicht über die geplanten Veranstaltungen finden Sie im Flyer oder unter diesem link.


Das Resonanz-Qigong

Eine Methode der leibbasierten Werdensbegleitung von Prof. Dr. Wilfried Belschner 

Im Resonanz-Qigong kann sich jeder Mensch ausgehend von dem, was ihn gerade bewegt, auf den Weg machen, um sich und sein Potenzial zu erkennen, zu entfalten und zu verwirklichen. Weiterlesen

Spiekerooger Inspirationen 2023

21. - 24. März 2023, Insel Spiekeroog

Nach dem erfolgreichen Durchführen der Spiekerooger Inspirations-Häppchen 2022 steht nun der Termin für 2023: 21.-24. März - Für alle, die das Interesse an der „Pflege des Lebens“ (Yang Sheng) und an Qigong verbindet.

Zum Feedback der TeilnehmerInnen von 2022

Zum Programm der Spiekerooger Inspirations-Häppchen 2022
Zu den Spiekerooger Inspirationen

Mitglied werden

Die Qigong Fachgesellschaft ist ein Zusammenschluss von Mitgliedern, die sich gegenseitig im Sinne eines kollegialen Austausches fördern. Ausbildung, Fort- und Weiterbildung sind Markenzeichen des Vereins.

Eine Mitgliedschaft bietet die Möglichkeit, Teil einer starken Gemeinschaft zu werden!


Zertifizierung

In einem mehrstufigen Diskussionsprozess hat eine Arbeitsgruppe Standards entwickelt, nach denen Qigong-Qualifikationen eingeschätzt werden können. Diese dienen an einer Ausbildung Interessierten zur Orientierung und Einrichtungen zur Bewertung von Curricula.

Hier finden Sie die Standards als Text und die Standards als ppt.

Nachruf Johann Bölts

Johann Bölts

Für unseren verstorbenen 1. Vorsitzenden, Dr. Johann Bölts, hat Susanne Sander einen Nachruf verfasst.

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie rund um Qigong. Hinweise zu Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie Erfolgsmessung finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Der Versand erfolgt über Mailchimp. Durch Ihre Anmeldung zum Newsletter (per Klick auf den Button) stimmen Sie zu, dass Ihre Daten an Mailchimp gesendet und dort verarbeitet werden. Datenschutzerklärung von Mailchimp.