Aufwärmen und Dehnen vor der Qigong Praxis (Hybrid-Seminar)

  • Sa, 15.06.2024 - So, 16.06.2024 Ort: Frankfurt, Hybrid-Seminar Dozent: Dirk Ortlinghaus

Für Qigong-Interessierte mit Qigong-Grundkenntnissen

Diese Veranstaltung ist als Hybrid Seminar geplant – das heißt sie findet vor Ort und simultan via ZOOM statt.

Geleitet wird das Seminar von Dirk Ortlinghaus (Tai Chi und Qigong Lehrer).

Seminar-Inhalt

Alle Infos hier als PDF zum Download.

An diesem Wochenende werden 2 Formen von Prof. HU Xiaofei (Lehrstuhl für Daoyin Yangsheng Qigong an der Sportuniversität Peking, Nachfolger von Zhang Guangde) vermittelt, die dabei helfen insgesamt beweglicher zu werden, sich vor der Übepraxis aufzuwärmen und den Körper zu stärken.

1te Form: tǐ yù yǎng shēng gōng qián rè shēn: Aufwärmen vor der Qigong Praxis

Es handelt sich um langsame, weiche, runde Bewegungen, die von Kopf bis in die Füße wirken. Die kontinuierlichen Dehnungen kräftigen den Körper, stärken die Konzentration (Sammlung des Geistes), mobilisieren den Körper, vermindern die Verletzungsgefahr und sorgen für ein gutes Aufwärmen des Körpers. Die Form hilft auch dabei eine Grundlage zu legen für eine gute Körperhaltung, Schrittlänge, Arm- und Handbewegungen.

Darüber hinaus helfen die Übungen bei Schmerzen in Hals-Nackenbereich, den Schultern und im Rücken, insbesondere Lendenwirbelbereich.

2te Form: Rou Ti Shi Ba Shi – Die 18 Bewegungen des Daoyin – Übungen zur Lockerung des Körpers

Die Wirkung beruht auf der Dehnung und Bewegung des gesamten Körpers. Praktizierende können während der Übung ihre Grundfertigkeiten verbessern und erzielen eine Stärkung von Muskeln, Sehnen und Knochen. Die Flexibilität des Körpers wird gesteigert, sowie die Beweglichkeit der Wirkbelsäule. Die Dehnungen und Bewegungen gehen noch etwas tiefer als die Aufwärmübungen.

Beide Formen schaffen eine gute Basis für die Tai Chi und Qigong Praxis und können das Verständnis der Bewegungen vertiefen und verbessern auch das Wohlbefinden. Die Grundübungen des Daoyin Kangyang“ wurden von Hu Xiaofei entwickelt.

Die Übungen werden in dem Seminar in ihren theoretischen und übe-praktischen Besonderheiten und Anforderungen so vermittelt, dass sie nach Abschluss eigenständig praktiziert werden können.

Energie und Schwungübungen sorgen für einen Ausgleich im Lauf des Seminars.

Filme stehen im Anschluss als Übungsmaterial zur Verfügung. Die Stunden werden aufgezeichnet.


Termin:
15. – 16. Juni 2024

Zeit: (einschließlich Pausen)

Sa: 9-12.15 und 14-17.15 Uhr und

So: 9-12.15 Uhr einschließlich Pausen.

12 Unterrichtsstunden zu 45 Minuten

Ort:
Frankfurt am Main – zusätzlich simultane Digitale online Übertragung / Unterricht mittels ZOOM.

Dozent:
Dirk Ortlinghaus
Tai Chi und Qigong Lehrer, Frankfurt

Zertifizierter Qigong Lehrer und Taiji Ausbilder. Erfahrung im Online Live Unterricht. Die Tai Chi und Qigong Schule ist seit März 2020 Online. Zertifizierter Trainer für Stressmanagement, Gesundheitstrainer und Gesundheitscoach. Praxis von Taiji seit den 90er Jahren sowie Erfahrung in weiteren Kampfkünsten. Ausbildung im Taiji bei Daniel Grolle und Ausbildungslehrer in der Entdeckerphase. Praxis des Qigong seit 2009, 2015 Abschluss des Kontaktstudiums an der Universität Oldenburg bei Johann Bölts. Seit 2016 eigene Taiji und Qigong Schule unter dem Namen „Tai Chi bewegt“ in Frankfurt am Main. Zurzeit in der Ausbildung bei Prof. HU Xiaofei (Emeritierter Professor an der Sportuniversität Peking, direkter Schüler von Prof. Zhang Guangde und Mitglied im Komitee für das Daoyin Yangsheng Gong Duan-System) und Teilnahme am „Ausbilder Qualifikationsprogramm (AQP)“ der Qigong Fachgesellschaft e.V..

Bitte mitbringen:
Für Bewegung geeignete Kleidung und flache Schuhe.

Preis:
198,– € / 178,– € (für Mitglieder der QFG)


Veranstalter:
Qigong Fachgesellschaft e.V.
Goethestraße 38
26123 Oldenburg
0152 – 27 03 62 46

Anmeldung / Fragen:
Die Teilnahme ist auch ohne Vorkenntnisse möglich. Wir bitten um eine kurze schriftliche Anmeldung unter kontakt@qigong-fachgesellschaft.de. Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung und ca. vier Wochen vor Seminarbeginn eine Einladung mit Hinweisen zum Seminarverlauf sowie eine Rechnung über die Seminargebühr.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Ortlinghaus unter Tel. 069-58609798 gerne zur Verfügung.